NEWS 2014

Mai 2014 |

Beacons ermöglichen Ortung, Kundenbindung und Services

Beacons sind die neue Generation des Proximity Marketings. Klein wie ein Bierdeckel, mit monatelanger Batterielebensdauer und kinderleicht zu installieren und wieder zu entfernen. Die Verbraucher und Passanten müssen lediglich Bluetooth angeschaltet haben. Der Rest geschieht über eine der zahllosen Apps, die auf den Smartphones installiert sind. Nur die Apps, die mit unseren Beacons zusammenarbeiten, zeigen dem Nutzer spontane, ortsbezogene Nachrichten an (Push Messages) oder können den Nutzer zu einem beliebigen Content führen - z.B. ein Coupon, ein virales Video oder eine Preis- oder Ortsinformation. 

Beim Vertrieb und Installation von Beacons partnert Hiwave mit dem internationalen Technologieunternehmen Upnext Ltd., welches mit Büros in Berlin und Warschau als einer der wichtigsten IT-Anbieter für Mobile Payment Enabler wie Kreditkartenunternehmen, Banken und Mobilfunkunternehmen tätig ist. Für die Datensicherheit ist damit gesorgt, denn wie es die strengen Anonymisierungsvorschriften vorgeben, werden keinerlei persönliche Daten der Endnutzer gespeichert.


Beacons ermöglichen Ortung, Kundenbindung und Services

April 2014 |

SchneiderPen Promotion mit Green-Screen-Technik

Im Auftrag der Münchener Eventagentur Avantgarde liefert Hiwave die Technik für die neue Streetpromotion des Schreibwarenherstellers SchneiderPen. Mit der von Neofonie programmierten Touchscreen-App für Windows 8 lassen sich Studierende vor einer Green Screen fotografieren, um ihren Umriss vor individuellen Hintergrundbildern freistellen zu lassen. Die so entstandenen Fotos können ausgedruckt, per E-Mail versendet und auf die Facebook-Seite von SchneiderPen hochgeladen werden. Ziel der Aktion ist die Erhöhung der Likes und der Besucherzahlen auf Facebook sowie eine engere Bindung der Zielgruppe an die Marke SchneiderPen.

Konzeption: Avantgarde "Creating Fans"
Programmierung: Neofonie
Technik: Hiwave
Brand: SchneiderPen "Write'n surf"


SchneiderPen Promotion mit Green-Screen-Technik

Januar 2014 |

Apple adapiert Bluetooth LE als Marketingtechnologie

Bluetooth LE (= Low Energy) ist das jüngste von der Industrievereinigung Bluetooth SIG verabschiedete Bluetooth Protokoll und dient ab sofort - satte 9 Jahre, nachdem sich Bluetooth als Marketingtechnologie weltweit etablierte - auch Apple als Basis für die direkte Kommunikation mit den Endkunden. Fachpresse und Marktbeobachter wie z.B. die Unternehmensberatung Mücke, Sturm & Company sehen in der neuen alten Technologie große Potenziale. Vor allem in den Bereichen Location-based Marketing, Indoor-Navigation und Mobile Payment können Anwendungen mit Bluetooth realisiert werden.

 

Seit seiner Gründung im Jahre 2005 realisierte Hiwave bereits Hunderte von Bluetooth-Projekten für namhafte Kunden und stellt seinen Kunden sein langjähriges Know-How im PoS Marketing, bei mobilen Apps und bei Kurzstreckenfunk-Technologien (=WLAN, NFC, Bluetooth) gerne zur Verfügung.

 

Kontaktieren Sie gerne jederzeit unseren Geschäftsführer Laurenz Lenkewitz unter Tel. 0700-5600 2100.


Apple adapiert Bluetooth LE als Marketingtechnologie